Im 16., 18. und 19. Jahrhundert, 1902/ 1904 wüteten verheerende Brände in und um Neubukow.
Am 21. November 1909 wurde der Grundstein zum Feuerwehraufbau, ein Tag nach dem Brand
der Ebell' schen Mühle, gelegt. Die Gründung erfolgte am 29. November im "Schönrockschen Hotel".
28 Mitglieder erklärten sich zum Mitmachen bereit.
Zimmermeister H. Rosenkranz wurde zum Vorsitzenden gewählt. Untergebracht wurden die Gerätschaften und Ausrüstungsgegenstände in den Stallungen hinter dem Rathaus...

[mehr]