Stopdrogenmv.de klärt auf:

Sucht ist...
...eine krankhafte, zwanghafte Abhängigkeit von Stoffen (etwa Alkohol oder Heroin) oder Verhaltensweisen (nicht stoffgebundene Abhängigkeit wie Spiel-, Kauf-, Fernseh-, Arbeits-, Ess- und Brechsucht).
Es besteht das Verlangen nach einer ständigen Wiederholung dieses Verhaltens, um ein bestimmtes Lustgefühl zu erreichen oder Unlustgefühle zu vermeiden.
Man unterscheidet bei der Sucht zwischen seelischer (psychischer) und körperlicher (physischer) Abhängigkeit.
Bei der körperlichen Abhängigkeit wird das Suchtmittel ebenso benötigt wie Essen und Trinken. Ohne den Stoff reagiert der Körper mit Entzugserscheinungen.
Bei der seelischen Abhängigkeit wird das Suchtmittel zur "Krücke" - das innere Gleichgewicht kann nur noch mit Hilfe des Stoffes oder Verhaltens hergestellt werden...